gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

sport

Russland darf nicht an den Paralympics teilnehmen

Veröffentlicht am 23. August 2016 von Storchnixe in Sport

Der Einspruch hat nichts geholfen. Der Internationale Sportgerichtshof hat entschieden, dass Russland von den Spielen ausgeschlossen bleibt. Moskau übt Kritik

tagesspiegel.de

Nein,  nicht  der  Sportgerichtshof  hat  entschieden,  sondern  die  USA  die  über  alles  bestimmen  und  herrschen  wollen.  Man  findet  dafür  schon  keine  Worte  mehr.  Da  wird  den  Menschen  die  ohnehin  schon  gehandicapt  sind,  die  Würde  genommen,  an  öffentlichen  Spielen  teilzunehmen,  nur  weil  US  politische  Interessen  im  Vordergrund  stehen.  Wenn  die  Welt  der  behinderten  Sportler  zusammenhalten  würden,  dürfte  keiner  an  diesen  Spielen  teilnehmen;  aus  Protest.  Aber  ich  denke,  das  Weltweit  die  Symphatien  für  Russland  weiter  steigen  werden.  Aber  jeder  von  uns  könne  die  USA  auf  seine  Weise  sanktionieren.......kauft  keine  Produkte  aus  den  USA,  macht  keinen  Urlaub  in  den  USA,  macht  nichts  was  im  Interesse  der  US  Politik  &  Wirtschaft  ist.  Wir  können  die  USA  am  ausgestreckten  Arm  verhungern  lassen.  Irgendwann  ist  das  Maß  mit  denen  voll  ! 

Kommentare

Eintracht-Spiel in Magdeburg kurz vor dem Abbruch

Veröffentlicht am 21. August 2016 von Storchnixe in Sport

Es  ist  aber  auch  fast  immer  dasselbe  Geeiere.  Entweder  kommt  man  schon  besoffen  ins  Stadion,  oder  es  werden  Feuerwerkskörper  mit  reingetragen,  und  wohl  auch  noch  gängige  Waffen.  Und  da  man  nicht  verlieren  kann,  geht  man  sich  hinterher  gegenseitig  an  die  Wäsche.  Sowas  sind  keine  echten  Fans,  sondern  nur  Chaoten  die  auf  Krawall  aussind.   Ich  war  selber  mal  in  einem  Sicherheitsdienst  tätig.  Und  es  ist  Quatsch  zu  behaupten,  Polizei  und  Sicherheitsleute  hätten  nicht  aufgepasst.  Wer  etwas  verbotenes  schmuggeln  will,  findet  immer  einen  Weg.  Wenn  es  nach  mir  ginge;  Fussball  ja,  aber  keine  Zuschauer  mehr  in  den  Stadien.  Dann  sollen  doch  die  Fans  sich  zu  Hause  vor  der  Glotze  begnügen.  Man  möge  sich  vorstellen,  jedem  Fussballfan  mindestens  einen  Sicherheitsmann  zur  Seite  stellen..........

Kommentare

Kritik am Fernbleiben der deutschen Politik

Veröffentlicht am 10. August 2016 von Storchnixe in Sport

Die deutschen Sportler fühlen sich von der Politik missachtet. Es kommt nicht gut an in Rio, dass die Führungsriege nicht bei den Olympischen Spielen in Rio präsent ist. „Unseren Athleten fällt das auf“

faz.net

Ähm,  wird  der  Steuerzahler  nicht  schon  genug  geschröpft ?  wer  bezahlt  denn  den  Flug  samt  Unterkunft  in  Rio  ?  Und  unsere  Politik  ist  doch  mit  was  ganz  anderem  beschäftigt,  nämlich;  dem  Amis  hörigkeit  zu  zollen.  Was  nämlich  zwischen  der  russischen  Politik  und  deren  Sportler  abgeht,  ist  eine  große  Sauerei !  Ich  meine,  auf  solche  Art  von  Polithörigkeiten  können  deutsche  Sportler  in  Rio  dankend  verzichten.  Die  Quittung  kriegen  wir  noch.  Den  USA  hörig  zu  sein,  hat  sich  noch  nie  ausgezahlt.  Erdogan  macht  mit  Putin  einen  Neuanfang.  Anfang  nächsten  Jahres  kommt  hoffentlich  noch  Trump  hinzu.........

Kommentare

Uli Hoeneß kandidiert für das Präsidentenamt

Veröffentlicht am 8. August 2016 von Storchnixe in Sport

Hoeneß wird damit die Nachfolge von Karl Hopfner antreten, der wieder ins zweite Glied zurücktreten wird und nicht mehr kandidiert. Auf eine Abstimmung gegen Hoeneß verzichtet der 63-Jährige.

dw.com

Ich  meine,  nun  ist  der  Ofen  in  Punkto  bayrischen  Fussballs  entgültig  aus.  Nur  noch  Ellenbogenmentalität,  Geld  und  Vetternwirtschaft  regiert  auch  der  Sport.   Natürlich  muß  auf  Druck  von  Hoeness  der  Herr  Hopfner  zurücktreten.  Hoeness  hat  trotz  seines  kriminellen  daseins  und  handelns  nichts  an  seiner  Macht  eingebüßt.  Wenn  ein  Durchschnittsbürger  weitaus  weniger  dem  Finanzamt  unterschlägt,  sitzt  man  für  einige  Jahre  länger  im  Knast.  Ich  habe  von  den  Bayern  noch  nie  was  gehalten.  Hoffentlich  hat  "Yogi"  Löw  wenigstens  eine  reine  Weste.

Kommentare

Wozu noch Olympia?

Veröffentlicht am 24. Juli 2016 von Admin in Sport

Die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees, Russland nicht komplett von den Spielen in Rio auszuschließen, zeugt von Feigheit. Dem IOC und seinem Präsidenten ist der eigene Ruf offenbar völlig gleichgültig.

faz.net

Ähm welche Feigheit denn ? Ganz im Gegenteil; der IOC hat Mut bewiesen, nicht den USA hörig zu sein ! Denn auf deren Anordnung dürfte nämlich die Schikane gegen Russlands Sportler gewachsen sein, alle russischen Sportler unter Generalverdacht des Dopings zu stellen ! Wie wäre es denn erstmal damit, wenn die Amis ihren Dreck vor der eigenen Türe kehren ? Zu behaupten, in den USA gäbe es kein Doping, wäre eine glatte Lüge ! Dem IOC Präsidenten hat diese Entscheidung jedenfalls nicht geschadet. Abstinken werden höchstens die Amis

Kommentare