gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 25. Oktober 2016 von Storchnixe

Quatsch !  Die  EU  ist  seit  der  Euroeinführung  zur  Bremse  geworden.

Kommentare

Entsetzen nach Urteil gegen jugendliche Gruppenvergewaltiger in Hamburg

Veröffentlicht am 23. Oktober 2016 von Storchnixe

..........Wie die Ermittlungen ergaben, hatte sich das Mädchen nachts aus einer Jugendwohnung des Jugendamtes geschlichen, um die Geburtstagsparty eines der späteren Täter zu besuchen.

epochtimes.de

Also  bei  mir  hält  sich  die  Empörung  und  das  Entsetzen  bezüglich  der  Tat  und  des  Urteil's  sehr  in  Grenzen.  Was  muß  die  14  jährige  Göre  für  eine  sein,  das  sie  eine  Jugendwohnung  vom  Jugendamt  zugeteilt  wurde  ?  Sowas  gehört  nachts  ins  Bett  und  zwar  alleine !  Es  geschieht  ihr  eigentlich  ganz  recht !  Wäre  sie  am  hellichten  Tage  auf  offener  Straße  in  ein  Gebüsch  gezerrt (  bei  anständiger  Bekleidung;  nicht  mit  Minirock ) und  dort  vergewaltigt  worden,  wäre  das  eine  andere  Sachlage.  Aber  als  14  jährige  auszubüchsen  um  zu  saufen......Und  mit  den  Familienclans  hat  das  weniger  zu  tun !  Bei  mir  wären  die  garnicht  erst  im  Gerichtssaal  zugelassen  gewesen.  Beim  deutschen  Straftäter  wird  hart  durchgegriffen.  Aber  in  der  Tat;  Selbstjustiz  ist  wieder  angesagt.  Eier  samt  Schwanz  abschneiden !

Kommentare

Mit einer bundesweiten CSU würde die AfD schrumpfen

Veröffentlicht am 23. Oktober 2016 von Storchnixe

Ob  schrumpfen  oder  nicht;  die  AfD  ist  überflüssig  und  steht  sich  selber  vor  die  Füße  herum.  Da  verwundert  es  nicht,  wenn  da  eine  großmäulige  Pöbelpartei  namens  CSU  daherkommt,  die  man  garnicht  anders  als  eine  Motzerpartei  kennt.  Das  war  schon  unter  Strauß  so,  ebenso  unter  Stoiber  und  Seehofer.  Mal  sehen,  ob  es  dann  zu  einer  Koalition  kommen  würde........aber  sicherlich  nur  unter  der  Duldung  der  CDU !  Denn  die  CDU  wird  sich  ihren  Machtanspruch  nicht  wegnehmen  lassen.  Und  die  etablierten  Parteien  führen  mit  der  AfD  sowieso  irgendetwas  im  Schilde.  Solle  die  CSU  machen;  für  mich  ist  das  nur  Show.  Denn  auch  die  CSU  wird  den  Bückling  für  die  Wirtschaftsbosse  machen.

Kommentare

Orban warnt vor Sowjetisierung Europas

Veröffentlicht am 23. Oktober 2016 von Storchnixe

Also da verstehe nu einer diesen Orban ! Sollte ich mich in diesem Typen so getäuscht haben ? Was ist denn dem Typen lieber; von Deutschland & Brüssel unterjocht zu werden, oder doch lieber eine Amerikanisierung ? Das es in Europa zunehmend wieder zu einem kalten Krieg kommen könne, ist die alleinige Schuld der USA die es nicht lassen können, sich als Weltherrscher aufzuspielen. Mir wäre eine Sowjetisierung zig mal lieber, als das jetzige System weiter zu machen, um in 20 Jahren im Elend zu hausen. Schließlich bin ich unter der Sowjetisierung in der DDR aufgewachsen. Und in der DDR hatten die Russen das sagen. Und damit ist man ja nicht "schlecht gefahren"; hinzu kommt noch das perfekte soz. System.

Kommentare

Oberste Verfassungsrichter in Sorge um Demokratie in Europa

Veröffentlicht am 21. Oktober 2016 von Storchnixe

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, betrachtet die verfassungsrechtliche Situation in Polen und Ungarn mit Sorge.

t-online.de

Na  dann  sollte  dieser  Herr  Voßkuhle  doch  besser  erstmal  mit  Sorge  auf  Deutschland  blicken,  um  den  eigenen  politischen  Dreck  zu  sehen.  Denn  Demokratie  ist  dehnbar;  und  wir  haben  hierzulande  eine  Knebeldemokratie,  wo  das  Volk  keinerlei  direkte  Mitbestimmung  hat.  Das  fing  2002  mit  dem  Euromurx  an;  dann  2005  Einführung  H4 = Armut  per  Gesetz  ( obwohl  bis  zu  100 000  Menschen  dagegen  auf  die  Straße  gingen.)  Desweiteren  hat  das  Volk  nicht  das  Recht  zu  entscheiden,  wer  in  Deutschland  der  BP  und  BK  werden  solle.  Wir  haben  gefälligst  die  Schnauze  zu  halten  und  vor  allem  Steuern  zu  zahlen. Deutschlands  politisches  System  hat  sich  eine  Verfassung  geschaffen,  die  der  CDU  und  SPD  ein  Machtanspruch  auf  alle  Zeiten  garantiert;  "Demokratisch  gesehen;  unumstößlich".  Deutschlands  "Wahlen"  sind  von  daher  eine  Farce !  Und  sollte  in  naher  Zukunft  hierzulande  die  Scheiße  am  Dampfen  sein,  können  wir  versichert  sein,  das  dies  blutig  niedergeknüppelt  wird.  Der  Anfang  von  Einschüchterung  sowie  Inhaftierung  von  Andersdenkenen  ist  ja  schon  gemacht !

Kommentare

Bundeswehr will attraktiver für Homosexuelle werden

Veröffentlicht am 21. Oktober 2016 von Storchnixe

Wer  will  das  denn  ?  Frau  v. d.  Leyen ?  Will  sie  der  BW  den  letzten  "Rest"  geben ?  Aber  klar  doch,  ich  vergaß;  wahre  liebe  gibt  es  nur  unter  Männer !  In  der  Hand  hält  man  "die  Vorderlader"  die  dann  als  "Hinterlader"  eingeführt  werden.  Und  nach  dem  Arschfick  gibt  es  noch  ein  gute  Nacht  Küsschen,  Igitt  Frau  v. d. Leyen !  Jeder  Armeegeneral  dürfte  darüber  nur  den  Kopf  schütteln !  Das  könne  doch  nicht  ihr  ernst  sein.  Was  solle  das  Ausland  denken  wenn  ein  Schwall  voller  Schwuchtelhühner  angeschissen  kommen ?  Dann  solle  die  BW  aufpassen,  nicht  doch  irgendwann  mal  in  Russland  einrücken  zu  müssen.  Da  werden  "warme  Böcke"  überhaupt  nicht  geduldet  sondern  verachtet !

Kommentare

Europa muss seine Grenzen wiederherstellen

Veröffentlicht am 21. Oktober 2016 von Storchnixe

Alain Juppé, Anwärter der französischen Republikaner für die Präsidentschaftskandidatur in Frankreich, übt Kritik an der bisherigen europäischen Flüchtlingspolitik: "Wenn wir ein politisches Europa wollen, dann müssen wir zuallererst unsere Grenzen wiederherstellen"

news25.de

Da  hat  zwar  der  Herr  Juppé  recht,  jedoch  dürfte  das  die  Merkel  ganz  anders  sehen,  was  sich  in  dieser  Einladungspolitik  aller  Asylschmarotzer  widerspiegelt.  Denn  Merkel  scheint  die  Ansicht  zu  vertreten,  Europa  müsse  weltoffen  und  Tolerant  sein.  Dumm  nur,  das  wir  Terroristen  und  Armutseinwanderungen  damit  fördern.  Aber  wenn  schon  Grenzen  Herr  Juppé,  dann  auch  richtig  die  man  energisch  verteidigt  mit  allem  drum  und  dran.  Dazu  gehören  Schießbefehl,  Mienen,  Stromzäune  mit  Selbstschußanlagen  etc.

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 21. Oktober 2016 von Storchnixe

............auf  dem  sinkenden  Schiff !

Kommentare

Eindeutiges

Veröffentlicht am 21. Oktober 2016 von Storchnixe

Merkel's  Handy  abhören  ist  nur  der  NSA  erlaubt........

Kommentare

Jetzt ist auch noch die JVA Leipzig abgebrannt

Veröffentlicht am 13. Oktober 2016 von Storchnixe

Tja  wenn  schon,  denn  schon !  Schließlich  müssen  alle  Spuren  eines  Selbstmordes  verwischt  werden ! 

Kommentare

Erst der Butler soll Schlimmeres verhindert haben

Veröffentlicht am 13. Oktober 2016 von Storchnixe

Fünf Frauen beschuldigen Donald Trump der sexuellen Belästigung. Die Enthüllungen haben in den USA eine Debatte über sexuelle Übergriffe entfacht – ein Massenphänomen, dessen Opfer oft schweigen.

Welt.de

Ja  klar,  wer's  glaubt,  wird  seelig !  Mit  wieviel  Geld  haben  die  "Demokraten"  diese  5  Frauen  im  nachhinein  gekauft  ?  Maßgeblich  sind  die  "Taten"  des  Herrn  Trump  aber  schon  viele  Jahre  her.  Versucht  man,  Clinton's  dunkle  Machenschaften  zu  übertünchen ?    Wie  dem  nu  auch  sei;  die  Hetze  liest  man  nur  in  deutschen  Medien.  Aber  dieses  Phänomen  scheint  es  Weltweit  zu  geben,  um  unliebsame  Leute  loszuwerden !

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 13. Oktober 2016 von Storchnixe

Vielleicht  sollte  man  das  deutsche  BL  Sachsen  aus  Deutschland  ausgliedern........

Kommentare

Unsinniges

Veröffentlicht am 13. Oktober 2016 von Storchnixe

..........darüber  ist  das  letzte  Wort  noch  nicht  gesprochen Herr  Gabriel  &  das  BVerfG !

Kommentare

Deshalb entscheiden sich die Deutschen gegen Kinder

Veröffentlicht am 12. Oktober 2016 von Storchnixe

Nicht  nur  die  hohen  Kosten  schrecken  Paare  vor  der  Kinderzeugung  zurück !  Kinder  sind  in  jedem  Punkt  ein  Armutszeugnis.  Wer  Kinder  hat,  könne  kaum  noch  eine  Vollzeitstelle  finden.  Verlässt  ein  Elternteil  auch  noch  beide,  dann  war's  das.  Viele  AG  hinterfragen  erstmal,  ob  Kinder  da  sind  und  wenn  ja  wie  alt.  Selbst  eine  Schwangerschaft  könne  ein  AG  schon  zum  Anlass  nehmen,  eine  Bewerberin  abzulehnen.  Anstatt  aber  das  ganze  System  Familien,- und  Arbeitnehmerfreundlich  umzukrempeln  hat  diese  Bundesregierung  nichts  anderes  zu  tun,  als  Muselschwadrone  in  Schaaren  nach  Deutschland  zu  holen.  Diese  werden  hierzulande  einen  Teufel  tun,  um  zu  arbeiten.  Wer  die  Rente  für  die  Schmarotzer  bezahlt,  darüber  wird  nicht  nachgedacht ! 

Kommentare

Hartz-IV-Familie muss nach Auszug der Kinder Haus aufgeben

Veröffentlicht am 12. Oktober 2016 von Storchnixe

Tja  das  ging  wohl  mit  der  Altersvorsorge  gründlich  nach  hinten  los.  Und  wenn  für  3  Personen  110 qm  immernoch  als  "geschützt"  angesehen  werden,  ist  das  noch  großzügig  berechnet.  Bei  uns  darf  man  als  3  Personenhaushalt  zur  Miete  75qm  bewohnen.  Wie  dem  auch  sei;  die  ganze  Arbeit  in  den  Bau  eines  Eigenheims  war  für  umsonst.  Das  ist  schon  ein  "hartes  Stück  Brot"  zum  verdauen.  So  manch  einer  würde  sich  dann  wohl  aufgeben;  mit  Trinken  anfangen  und  unter  der  Brücke  schlafen.  Im  Kapitalismus  kann  man  sich  zwar  etwas  aufbauen;  aber  eben  auch  ganz  schnell  die  Leiter  wieder  herunterfallen.  Freilich,  ein  kluger  Schachzug  der  Kinder  war  es  nicht,  wohlwissend  das  die  Eltern  nun  dumm  dastehen.

Kommentare

Fragend

Veröffentlicht am 12. Oktober 2016 von Storchnixe

Egal,  hauptsache  nicht  nochmal  solch  einen  "Grüßaugust"  wie  dieser  Propagandagauckler !

Kommentare

Trumps Kampagne steht in Flammen

Veröffentlicht am 11. Oktober 2016 von Storchnixe

Mensch, merken diese Schmierenmedien eigentlich nicht, das sie dem Trump auch den Rücken stärken ? Liest man auch ehrlicherweise mal etwas darüber, was der US Wähler wählt ? Wird das Ergebnis sich schon von Deutschland zurechtgelegt, wie es bei unseren "vermeintlichen Wahlen" so üblich ist ? Freilich wollen unsere Taugenichts' von der Clinton den Hof gemacht haben; für die Welt und US Wirtschafts,- und Finanzpolitik ist Clinton's Wahl aber Gift ! Die USA brauchen jemanden der den Laden umkrempelt !

Kommentare

Weshalb wir umdenken müssen

Veröffentlicht am 11. Oktober 2016 von Storchnixe

Es ist eine stille Katastrophe: Jede Minute sterben fünf Kinder unter fünf Jahren an Hunger, Millionen bleiben wegen Unterernährung körperlich und geistig zurück. Das hat auch mit den Industrienationen zu tun.

n-tv.de

Ja  da  ist  wohl  was  wahres  dran !  Aber  die  Profitgierige  Fleischindustrie  dürfte  das  wohl  nicht  weiter  jucken.  Ganz  im  Gegenteil;  die  Verfallsdaten  auf  unsere  Lebensmittel  sollen  ja  auch  abgeschafft  werden,  damit  die  Menschen  nochmehr  Gammel  in  sich  reinschaufeln !  Weltweit  werden  alljährlich  Milliarden  von  Tonnen  an  Lebensmitteln  weggeworfen.  Diese  Lebensmittel  könne  man  unter  zumutbaren  Umständen  in  arme  Länder  bringen.  Was  ich  aber  nicht  verstehe;  gerade  in  afrika  gibt  es  kaum  Familien  mit  weniger  als  10  Kinder.  Nichts  zu  essen  aber  immer  fleißig  weiter  Kinder  machen !

Kommentare

Warum scheiterte das Sowjetsystem?

Veröffentlicht am 11. Oktober 2016 von Storchnixe

Das  System  ist  nicht  gescheitert,  sondern  wurde  genauso  wie  die  DDR  von  Gorbatschow  an  die  Kapitalisten  verramscht.  Viele  Russen  meinen  inzwischen,  das  es  ihnen  zu  Sowjetzeiten  besser  ging  als  heute.  Aber  das  ist  im  gesamten  Ostblock  wohl  so  der  Fall.  Dahingehend  wird  Deutschland  auch  nicht  zusammenwachsen;  schon  garnicht  unter  dieser  Bundesregierung !  Aber  nun  könnte  es  sein,  das  die  Rechnung  25  Jahre  später  ohne  Putin  gemacht  wurde.  Nordkorea  hat  im  Kommunismus  die  Führung  behalten.  Dort  hatte  dieser  politikmüde  Gorbatschow  keine  Chance  das  System  zu  kippen.  Der  dicke  Kim  ist  noch  jung.  Möge  er  noch  lange  leben,  und  seinen  Nachfolger  schonmal  zeugen.

Kommentare

Nahles Pläne zur Renten-Stabilisierung: Beiträge werden auf 26 % steigen

Veröffentlicht am 11. Oktober 2016 von Storchnixe

Ja  sicher  werden  die  steigen ( die  müssen  sogar  steigen ) !  Denn  unsere  Kulturbereicherer  wollen  es  sich  bis  an  ihr  Lebensende  in  der  Hängematte  bequem  machen.  Und  wenn  der  deutsche  nicht  zahlen  will,  gibt  es  eben  richtig  Stress  und  Ärger !  Erstmal  wird  geklagt  und  falls  das  nicht  hilft,  droht  man  eben  mit  Selbstmord !  Aber  nicht  nur  die  Rentenbeiträge  werden  teurer,  sondern  auch  die  Pflege,- und  vor  allem  die  Gesetzliche  Krankenversicherung !  Es  warten  noch  zig  hunderttausende  von  Asylanten  auf  Einlass  nach  Deutschland;  und  die  wollen  ja  auch  rundherum  gut  versorgt  sein.  Arbeiten  hingegen  werden  nur  die  allerwenigsten.

Kommentare

Münchner Pfarrer bittet um Spenden für bedürftige Einheimische

Veröffentlicht am 11. Oktober 2016 von Storchnixe

Der Pfarrer Michael Schlosser bittet jedes Jahr seine Gemeinde um Spenden für Bedürftige. Damit hilft die Pfarrei zum Beispiel Familien, die Probleme haben, die Klassenfahrten ihrer Kinder zu finanzieren. Auch für die Reparatur oder Neuanschaffung von Geräten werden die Gelder eingesetzt.

epochtimes.de

Ja  sicher,  das  kann  dieser  Pfaffe  jemandem  erzählen,  der  sein  Hose  mit  der  Kneifzange  anzieht !  Wer  hat  denn  bisher  in  Pfarrhäusern  Unterschlupf  gesucht,  vor  Abschiebungen ?  Warum  sollten  gerade  Kirchen  für  arme  Menschen  spenden,  wo  es  doch  andere  Hilfsorganisationen  gibt ?  werden  die  armen  erstmal  dazu  genötigt,  in  die  Kirche  einzutreten ?  Sind  die  Kirchen  nicht  schon  reich  genug,  um  auch  so  Spenden  zu  können ?  Und  selbst  wenn,  wären  Sachleistungen  sinnvoller  als  Bargeld !  wer  weiß  schon,  wofür  das  sonst  ausgegeben  wird.........

Kommentare

USA wollen Aufnahme von Flüchtlingen privatisieren

Veröffentlicht am 9. Oktober 2016 von Storchnixe

US-Bürger sollen künftig Flüchtlinge auswählen können, die sie auf eigene Kosten in das Land holen und für sie sorgen. US-Unternehmen zeigen ebenfalls Interesse an Flüchtlingen und Migranten: Sie wittern die Chance auf billige Arbeitskräfte.

DWN.de

Daraus  wird  wohl  nichts  werden !  Da  hat  Deutschland  etwas  besseres  vorbereitet.  Staatliche  Anordnung  auf  eine  Luxuswohnung  mit  extra  viel  Geld,  egal  ob  jemand  arbeiten  will  oder  nicht......Freilich  werden  sich  auch  Unternehmer  darum  reißen,  Billiglohnarbeiter  für  extreme  Hungerlöhne  einzustellen ( das  ist  ja  auch  Sinn  und  Zweck  der  Einwanderungspolitik )  Welcher  Flüchtling  lässt  sich  auf  sowas  wie  die  USA  ein ?  Wer  weiß,  ob  ein  US  Bürger  seinen  Flüchtling  nicht  einfach  wieder  rausschmeißt  ?!  Aber  die  USA  ist  ohnehin  auch  Tummelplatz  für  alles.........

Kommentare

Explosives

Veröffentlicht am 9. Oktober 2016 von Storchnixe

Ich  würde  beide  Kabel  zusammenschließen  und  vernichten;  samt  deren  Inhalt !  ALLE  Asylanten  sofort  rausschmeißen ( Notfalls  erschießen )  und  schon  ist  die  Sicherheit  unseres  Landes  wieder  hergestellt !

Kommentare

Hoffnungsvolles

Veröffentlicht am 9. Oktober 2016 von Storchnixe

Das  wollen  wir  auch  hoffen,  das  Du  gleich  wieder  da  bist !  Du  lieber  Donald  bist  die  letzte  Hoffnung !  Lass  Dich  nicht  unterkriegen.  Andere  US  Politiker  aus  der  Vergangenheit  haben  noch  vielmehr  "Dreck  am  stecken" !

Kommentare

Voller Flüchtlingsstatus für Syrer

Veröffentlicht am 7. Oktober 2016 von Storchnixe

Schon 4680 Asylklagen sind beim Verwaltungsgericht Trier eingegangen, die meisten von syrischen Flüchtlingen. Sie fordern einen vollen Asylschutz – den das Gericht in vielen Urteilen bestätigt hat.

Welt.de

  Es  ist  unfassbar,  was  sich  Asylanten  hier  überhaupt  anmaßen !  Sollen  die  doch  froh  sein,  das  ihnen  hier  keine  Kugeln  mehr  um  die  Ohren  fliegen,  ihr  Essen  &  Trinken  sowie  Bekleidung  bekommen  und  ein  Dach  übern  Kopf  haben.  Aber  achnein;  da  lässt  sich  das  hohe  Gesetzeshaus  auch  noch  erpressen.  Denn  ein  voller  Flüchtlingsstatus  bedeutet  doch  nichts  anderes,  als  ein  dauerhaftes  Bleiberecht,  auch  wenn  der  Krieg  in  der  Heimat  vorbei  ist.  Die  Rechtsradikalen  werden  somit  weiter  Zuspruch  und  Zulauf  bekommen.  wer  von  diesen  Asylanten  nicht  wieder  freiwillig  geht,  müsse  Feuer  unter  deren  Arsch  gemacht  werden !  Das  Gastrecht  auf  begrenzten  Schutz  vor  Krieg  wird  hier  mit  Füßen  getreten, missbraucht  und  ausgenutzt.  Bloß  gut,  das  mehr  Menschen  im  Osten  Eier  in  der  Hose  haben,  und  diesen  Murx  nicht  mitmachen  wollen.

Kommentare
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>