gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

Bachmann zahlt für Volksverhetzung

Veröffentlicht am 30. November 2016 von Storchnixe

Nein  Bachmann  zahlt  dafür,  um  in  diesen  Unrechtsstaat  Deutschland,  in  dem  es  angeblich  freie  Meinungsäußerung  jeder  Art  gibt,  nicht  ins  Gefängnis  muß !  Freilich,  Bachmann  wird  aufgrund  seines  Bekanntheitsgrades  diese  "Geldstrafe"  nicht  aus  seiner  Tasche  bezahlen.  Da  dürften  genug  Spenden  zusammengeflossen  sein.  Ansonsten  kann  jeder  normaldenkene  Bürger  der  Meinung  des  Herrn  Bachmann  nur  zustimmen !  Die  Gerichtsbarkeit  und  Politik  kratzen  sich  eben  kein  Auge  aus.  Mich  erinnert  diese  fatale  ( Un ) rechtssprechung  an  die  politische  Meinungsfreiheit  a  la  DDR !

Kommentare

Unverständliches

Veröffentlicht am 27. November 2016 von Storchnixe

Einfach  nur  noch  schmutzig,  den  verstorbenden  Castro  da  mit  hineinzuziehen !

Kommentare

Fast jeder zweite Deutsche fürchtet dritten Weltkrieg

Veröffentlicht am 26. November 2016 von Storchnixe

Ja  sicher,  aber  nur  weil  wohl  Merkel  &  Co  diesen  Unsinn  dem  Volk  eintrichtert !  Unter  Trump  wird  die  Sicherheit  weltweit  besser  werden,  da  Trump  keinen  Stunk  mit  irgendwem  haben  wolle.  Das  ist  mal  wieder  reine  Propaganda.  Und  diese  Hetze  wird  auch  noch  so  lange  hier  anhalten,  wie  das  Sprachrohr  Merkel  noch  an  der  Macht  ist.  Dumme  und  bezahlte  Medienschmiererei  also !  Schließlich  dürfte  Merkel  ewige  Treue  ganz  nach  dem  Vorbild  der  Demokraten  in  den  USA  geschworen  haben.  Ich  jedenfalls  freue  mich  auf  Trump !  Am  schönsten  wäre  es  noch,  wenn  aus  Deutschland  die  Terrormusels  aus  dem  nahen  Osten  verschwinden  würden.  Aber  Merkel  lässt  immernoch  mehr  von  denen  herein !  Darin  lauert  die  eigentliche  Gefahr.

Kommentare

Gauck besorgt über Folgen des Trump-Siegs

Veröffentlicht am 26. November 2016 von Storchnixe

Mensch  Gauck,  das  solle  doch  wohl  Deinem  Arsch  keine  Falten  mehr  schlagen !  Trump  hatte  schon  vor  Monaten  verkündet,  das  Deutschland  in  Zukunft  für  sich  Verantwortung  übernehmen  müsse.  Die  USA  könne  es  sich  einfach  nichtmehr  leisten,  nach  jedem  Pups  dem  die  deutschen  quer  liegen,  einzugreifen;  schon  garnicht,  wenn  es  nur  um  Propaganda  gegen  Russland  geht !  Ein  vorausschauender  Mensch  könne  eigentlich  nur  Hoffnung  in  Trump  sehen  der  das  heruntergekommende  Land  wieder  auf  die  Beine  hilft,  und  ein  würdiges  Ansehen  zurückbringt.  Bis  jetzt  hat  sich  die  USA  in  den  letzten  Jahrzehnten  Weltweit  immermehr  Feinde  gemacht.

Kommentare

Fidel Castro ist tot

Veröffentlicht am 26. November 2016 von Storchnixe

Gesegnet  im  hohen  Alter  ist  ein  hoher  Staatsmann  von  dieser  Welt  gegangen.  Mögen  wir  sein  Andenken  in  Ehren  halten,  der  immer  den  Kriegtreibern  und  Feind  USA  Paroli  geboten  hat.

Kommentare

Unverständliches

Veröffentlicht am 26. November 2016 von Storchnixe

Warum  wird  das  nicht  so  gemacht,  wie  zu  DDR  Zeiten ?  Frauen  mit  60  und  Männer  mit  65  Jahren  in  Rente !  Aber  die  Bundespolitiker  sind  lernresistent !

Kommentare

Unverständliches

Veröffentlicht am 13. November 2016 von Storchnixe

Konzerne  und  Unternehmen  haben  sich  aus  der  Politik  herauszuhalten !

Kommentare

Fragliches

Veröffentlicht am 11. November 2016 von Storchnixe

Donald,  überleg  dir  gut,  auf  wen  Du  dich  da  einlässt............

Kommentare

Eindeutiges

Veröffentlicht am 11. November 2016 von Storchnixe

Eure  Liebeleien  haben  sich  schon  längst  herumgesprochen !

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 9. November 2016 von Storchnixe

Tja  ihr  lieben  deutschen  Wirtschaftsbosse;  ab  dem  20. Januar 2017  ist  Eigenverantwortung  für  den  deutschen  Arbeitsmarkt  angesagt !  Bleibt  zu  hoffen,  das  CETA  & TTIP  auch  auf  Eis  gelegt  werden.

Kommentare

Hoffnungsvolles

Veröffentlicht am 9. November 2016 von Storchnixe

Nunja,  warten  wir  erstmal  ab.  Schlimmer  als  all  seine  Vorgänger  könne  es  kaum  noch  werden.  Die  Amerikaner  wollen  Veränderungen.

Kommentare

So ein Ärger! Obama hat über Nacht sämtliche Atomcodes verloren

Veröffentlicht am 9. November 2016 von Storchnixe

Barack Obama hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch seinen Atomkoffer verloren. Das gab der scheidende Präsident nach den ersten Hochrechnungen zur Wahl bekannt. Er glaube auch nicht, dass dieser innerhalb der nächsten vier Jahre wieder auftauchen werde.

postillon.com

Ich werde irgendwie den Verdacht nicht los, das der dicke Kim aus Nordkorea sich den Koffer im Eifer des Wahlgedränges geholt hat. Gleich beim ersten Staatsbesuch von Trump in Nordkorea wird Trump den Koffer gegen Zahlung von Nahrungsmitteln wieder zurückbekommen. 

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 4. November 2016 von Storchnixe

Totgesagte ?  Ich  würde  wohl  meinen, totgeglaubte;  und  die  leben  bekanntlich  länger !

Kommentare

Fragliches

Veröffentlicht am 4. November 2016 von Storchnixe

"IM  Erika"  ist  immer  und  überall  !

Kommentare

„In Syrien wäre ich nach einem Monat entlassen worden“

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Na wenn das für den Richter mal kein Nachspiel hat. Vielleicht lauern ihn demnächst die Clans des verurteilten auf; was dem Richter dann wohl blüht.......ein Wunder, das Anhänger des Angeklagten nicht schon im Gerichtssaal präsent waren. Überhaupt müsse man sich doch über dieses Urteil wundern. Normalerweise macht ein Richter nur "Dudu" zum Angeklagten. ( wenn dies ein Asylant ist ). Aber solche Drecksau gehört ehrlich gesagt, nicht in ein Gefängnis, sondern in die Klapse bei Wasser und Brot ! Der spinnt doch; nur weil die eigene Frau ihm nichtmehr hörig war. Aber nun könne er sich die nächsten 15 Jahre noch ein 3. Ei wachsen lassen. Die deutschen Knäste durften für ihn der blanke Luxus sein. Was das wieder für Geld kostet.......Hoffentlich kommt dieser Kerl in eine Zelle mit sexbessenen Serienkillern, die vollkommen durchgeknallt sind. Leider lassen sich fast alle Frauen von solchen Kerlen aus der arabischen Welt herumkommandieren !

Kommentare

Die Pkw-Maut kommt

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Na  wenn  das  man  nicht  für  unseren  Bundesfinanzminister  Schäuble  kein  freudiges  Ereignis  ist.....sozusagen  ein  vorgezogenes  Weihnachtsgeschenk !  Der  DEUTSCHE  Autofahrer;  die  Melkkuh  der  Nation.  Melkkuh  deswegen,  weil  diese  Maut  völlig  unsinnig  ist.  Zum  Umweltschutz  trägt  dies  kaum  bei.  Erst  kommt  die  Autobahnmaut,  dann  die  für  Bundes,- und  Landstraßen,  und  schließlich  für  den  inneren  Städteverkehr.  Und  wer  sich  einbildet  diese  Maut  werde  mit  der  KFZ  Steuer  verrechnet,  glaubt  offenbar  an  den  Weihnachtsmann.  Schäuble  jedenfalls  könne  sich  bei  Dobrindt  bedanken,  wenn  demnächst  zusätzlich  zig.  Milliarden  in  die  Kassen  gespült  werden.  Die  ausländischen  Fahrer  werden  bestimmt  auch  nicht  tief  in  die  Tasche  greifen  müssen.  Mir  soll's  egal  sein.

Kommentare

Flüchtlingskrise stellt Merkels vierte Amtszeit infrage

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

  Öhm,  wem  müsse  Merkel  denn  danach  fragen ?  Das  Volk  ganz  bestimmt  nicht !  Denn  das  hat  nicht  das  Recht,  den  Kanzler  zu  wählen  und  demzufolge  auch  nicht  abzuwählen.  Es  macht  sich  in  der  Bevölkerung  Unmut  bereit;  Deutschlands  Regime  findet  keinen  Bundespräsident,  und  Kanzler  wolle  auch  kein  anderer  machen.  Merkel  &  Co  müssten  einen  riesen  Spagat  machen  zwischen  Volksverantwortung  und  gieriger  Wirtschaftsinteressen.  Um  dem  gerecht  zu  werden,  müsse  Merkel  diese  Asylschmarotzer  loswerden,  und  mehrere  Millionen  Arbeitsplätze  schaffen ( und  zwar  echte )  und  die  Steuerlast  für  die  untere  Bevölkerungsschicht  müsse  deutlich  sinken.  Es  bliebe  eine  Möglichkeit;  soz.  Planwirtschaft  mit  Unterstützung  Russlands.  Aber  darauf  könne  man  lange  warten !  Merkel  wird  wohl  nach  2017  weitermachen.

Kommentare

Terrorist vergisst Koffer mit Sprengstoff am Bahnhof

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Es sollte sein erster Auftrag für eine ausländische Organisation sein – und er wäre beinahe in die Hose gegangen: IS-Terrorist ..........hat seinen Sprengstoffkoffer im Kölner Hauptbahnhof vergessen. Nur der Aufmerksamkeit eines Bundespolizisten ist es zu verdanken, dass der schusselige Fanatiker das Gepäckstück letztlich wiederbekam.

postillon.com

Mensch,  da  hat  der  Typ  aber  echt  mal  Glück  gehabt !  Man  möge  sich  vorstellen,  das  Gepäckstück  wäre  in  die  falschen  Hände  gelangt.......nicht  auszudenken,  wenn  der  Inhalt  des  Koffer's  sein  "Ziel"  verfehlt  hätte.  Hoffentlich  gab  es  für  den  wachsamen  Bundespolizisten  auch  einen  guten  Finderlohn. 

Kommentare

Betrügt Ritter Sport? Fleisch in "Einhorn-Schokolade" offenbar nur vom Pegasus

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Tja  selber  dran  Schuld,  wer  das  kauft !  Dieses  hier  ist  sinnvoller:

 

..........und  der  Tag  gehört  mir !

 

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Schon  allein  Negerwitze  hätte  Ihnen  Herr  Oettinger  den  Job  gekostet !

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

.......ein  Herr  Seehofer  aber  auch ! 

Kommentare

Hoffnungsvolles

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Ein  Wahlsieg  Trump's  rückt  somit  in  greifbarer  Nähe........!

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Hauptsache  Schäuble  macht  auch  mal  ernst  in  Punkto  Steuergeldverschwendung;  und  stellt  das  genauso  unter  Strafe !  Aber  dann  müsste  er  auch  schon  hinter  Gitter  sitzen.  Die  Durchfütterung  der  Asylschmarotzer  und  Griechenland  ist  auch  illegal,  und  gehört  unter  Strafe  gestellt !

Kommentare

Erdogan nennt Deutschland "wichtigen Hafen für Terroristen"

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

"Hey Deutschland, sei Dir bewusst, dass diese Terrorplage Euch wie ein Bumerang treffen wird". Im Moment öffnet Ihr dem Terror die Türe.

tagesspiegel.de

Ähm,  auch  wenn  ich  von  diesem  Erdogan  nichts  halte;  aber  wo  er  recht  hat,  solle  er  auch  recht  bekommen !  Die  geisteskranke  Merkel  rafft  es  einfach  nicht,  das  sie  mit  ihrer  Einladungspolitik  sich  keine  Fachkräfte  ins  Land  holt,  sondern  islamische  Terroristen.  Drogenneger  und  anderes  Kanakenpack  runden  die  Sache  ab.  Echte  Fachkräfte  machen  schon  längst  einen  großen  Bogen  um  Deutschland  und  arbeiten  lieber  in  England,  Dänemark  und  den  Beneluxstaaten !

Kommentare

Taugt das Eigenheim wirklich als Altersvorsorge?

Veröffentlicht am 2. November 2016 von Storchnixe

.......Fassade, Fenster, Dach und Co. halten nicht ewig. Nur wenn das Eigenheim zum Zeitpunkt des Renteneintritts optimal in Schuss ist, bleiben die Unterhaltungskosten für die Immobilie überschaubar und das Eigenheim ist wirklich günstiger als eine Mietwohnung.

zuhause.de

Tja das ist ja schon lange mein reden ! Eigentum verpflichtet; und wer weiß, was uns politisch noch so ins ( eigene Haus ) steht. Vielleicht werden die Häuslebesitzer demnächst noch gezwungen, die eingeladenen Kulturbereicherer bei sich daheim aufzunehmen. Ich wünsche viel Spaß ! Für das eigene Häuschen müsse man immer viel Geld auf der hohen Kante haben. Ein schweres Hagelunwetter könne das halbe Haus zerstören, und dann ? Ein Haus mit vollständig kaputtem Dach ist nicht lustig. Da bin ich mit einer Mietwohnung wesentlich besser bedient. Man ist halt flexibler. Man weiß schließlich nicht, was auf Deutschland noch zukommt.........Als Mieter könne ich auswandern; als Eigenheimbesitzer ??????? wird das wohl kaum etwas !

Kommentare
1 2 > >>