gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Deutschland

 

 

Oha,  gerade  im  Abs.  4  liegt  der  Hase  im  Pfeffer !  Nein  bisher  gab  es  solche  Einsätze  noch  nicht;  wobei  die  Betonung  auf  NOCH  liegt.  Aber  warum  kommt  man  gerade  jetzt  darauf ?  Dient  das  schonmal  zur  Einschüchterung,  dass  das  Volk  es  ja  nicht  wagen  sollte,  gegen  das  herrschende  Regime  aufzumucken ?  Wir  alle  sollten  uns  schonmal  darauf  vorbereiten,  das  es  niemals  auf  eine  friedliche  Weise  zu  einem  Umbruch  kommen  wird.  CDU / SPD  lassen  sich  nicht  ihre  Macht  wegnehmen !  Und  wenn  ich  schon  lese,  freiheitliche - demokratische  Grundordnung (  eines  Regimes )  könnte  ich  kotzen.  Fakt  ist,  bei  einem  politischem  Umsturz  wird  es  viele  Tote  geben !  Eigentlich  macht  die  Bundeswehr  sich  zu  Handlangern  von  Schwerverbrechern !  Sowas  ist  keine  Demokratie.  Schon  alleine  das  was  jetzt  mit  dieser  Asylschwemme  vor  sich  geht,  passt  auf  keine  Kuhhaut.  In  Australien  und  anderswo  lässt  man  die  garnicht  erst  ins  Land.

Kommentare

AfD-Mann wünscht Politikern den Terrortod

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Politiker

Der AfD-Abgeordnete Sebastian Wippel hat für einen Eklat gesorgt: Mit Blick auf die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung bedauerte Wippel, dass es bei den jüngsten Terroranschlägen in Bayern und Baden-Württemberg "nicht die Verantwortlichen dieser Politik getroffen" hat.

t-online.de

Tja wo er recht hat, hat er recht. Warum geilt man sich darüber so auf ? Hat man sich an den Entgleisungen die der Propagandagauckler sich so in seiner Amtszeit geleistet hat. hochgezogen ? Gerade was der fette Gabriel Richtung NPD sich geleistet hat mit seinem Stinkefinger, hätte auch nicht sein dürfen. Und Merkel die diese Asylpest hauptsächlich zu verantworten, und Islamisten förmlich mit eingeladen hat, sitzt lieber in ihre gepanzerten Limousine, oder ist außerhalb ihres Autos von Sicherheitsleuten umgeben. Die Menschen die in Bayern und Baden - Württemberg ihr Leben gelassen haben, interessiert die ja nicht weiter. Es sind willkommende Kulturbereicherer, und Verbrecher gibt es ja überall.......

Kommentare

Bundeswehr-Bewerber im Visier des Militärgeheimdienstes

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Sonstige - freie Themen

Ja  sicher,  es  dürfen  nur  Linientreue  Soldaten  dienen,  die  im  Notfalle  dieser  Verbrecherregierung  diene.  Man  möge  sich  vorstellen,  Islamisten,  Rechts,- und  linksradikale  übernehmen  das  millitärische  Zepter  in  Deutschland  mit  Zugang  schwerer  Waffen ?  Es  hat  sich  ja  schon  so  einiges  Ungemach  in  der  BW  eingeschlichen.  Immermehr  Soldaten  mit  rechter  Gesinnung  zeigen  das  allzu  deutlich.  Wer  sich  aber  dazu  missbrauchen  lässt,  gegen  das  eigene  Volk  im  Falle  innerer  Unruhen  zu  stellen,  ist  auch  der  letzte  Husten !  Den  Dienst  an  der  Waffe  ist  grundwegs  abzulehnen  und  stattdessen  einen  Wehrersatzdienst  anzutreten.

Kommentare

Trauerspiel, dass es in Deutschland keinen ernsthaften Herausforderer für Merkel gibt

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Politik

Tja  liebe  Sahra,  herausforderer  gibt  es  schon;  aber  was  will  man  von  solch  einem  saublöden  Fußvolk  erwarten,  dem  Wahlbetrug  gleichgültig  ist  ?  Oder  haben  die  Menschen  Angst  vor  Repressalien ?  Selbst  wenn  die  AfD  am  nächsten  Sonntag  in  Meck - Pomm  mindestens  den  2.  Platz  belegt,  wird  sie  mit  Sicherheit  nicht  im  Regierungsboot  sitzen.  Und  den  1.  Platz  wird  man  schon  garnicht  zulassen,  da  die  AfD  am  rechten  Beckenrand  schwimmt.  Merkel  ist eine  Diktatorin  der  andere  Meinungen  nicht  interessieren.  Und  sollte  das  Volk  dennoch  aufmüpfig  werden,  wird  in  Zukunft  nicht  nur  die  Polizei  draufschlagen,  sondern  auch  die  BW.  Auf  den  großen  Freund  übern  Teich  könne  man  sich  demnächst  auch  nichtmehr  verlassen,  wenn  Trump  Präsident  wird.

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Fundsachen

Dank  Wahlbetrug  werden  sie  es  auch  nicht  schaffen !

Kommentare

Deutschland 2025 – haben wir es dann „geschafft“?

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Deutschland

Ist die Integration von Hunderttausenden Migranten gelungen? Oder ist Deutschland ins Chaos gestürzt und Europa abgeschottet? Ein Ausblick in zwei Szenarien.

faz.net

Es  gibt  in  der  Tat  2  Szenarien:  Entweder  die  ganzen  Asylschmarotzer  sind  rigeros  abgeschoben  worden ( und  es  kommen  auch  keine  mehr  danach ),  oder  wir  enden  im  Chaos !  Die  EU  wird  sich  gegen  Flüchtlinge  abgeschottet  haben;  außer  Deutschland.  Aber  ich  denke  eher,  fast  alle  Asylschmarotzer  wollen  eh  zu  uns,  da  es  bei  uns  die  höchsten  und  meisten  Sozialleistungen  gibt.  Im  Klartext;  die  restliche  EU  wird  sich  gegen  Deutschland  abgeschottet  haben.  Allerdings  könnte  Brüssel  da  noch  ein  Stolperstein  werden.......Das  wiederum  könne  bedeuten,  das  bis  auf  Deutschland  alle  Länder  aus  der  EU  austreten  und  somit  auch  aus  dem  Euro !  Deutschlands  Regierung  solle  sich  lieber  um  die  Integration  des  eigenen  riesigen  DEUTSCHEN  Millionenheers  von  Arbeitslosen  kümmern.

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Fundsachen

Tja  Angie,  sich  aber  nun  zu  besaufen,  hilft  aber  auch  nicht !  Nach  der  Ausnüchterung  sind  diesselben  Probleme  immernoch  da ! 

Kommentare

Eindeutiges

Veröffentlicht am 31. August 2016 von Storchnixe in Fundsachen

Und  vor  allem:  " Von  hinten  gibt  es  kein  Kindergeld !" 

Kommentare

Wer zu viel Geld auf dem Konto hat, muss bald zahlen

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Finanzpolitik

Also ich denke, das da über eine Hintertür die Vermögenssteuer wieder eingeführt werden soll. Klar, das die Banken als Prügelknaben der Politik herhalten müssen. Unterm Strich wird sich das aber auch für die Geldinstitute lohnen. Es könne allerdings auch anders ausgehen; wer viel Geld auf deutschen Konten hat, könne umstapeln in Wertpapiere oder Gold und das ganze über eine Hintertür ins Ausland verfrachten. Denn, wozu Geld auf dem Konto bunkern, wenn es keine Zinsen abwirft ? Und sollte vielleicht eines Tages das Bargeld bis auf max. den 50 Euroschein abgeschafft werden, werden uns die Geldinstitute erst so richtig über den Tisch ziehen. Der arme Schlucker ist fein raus.

Kommentare

Das Lebensmittel-Dilemma der Hartz-IV-Empfänger

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Soziales

Im nächsten Jahr bekommen Erwerbslose erneut mehr Geld. Zum 1. Januar sollen die Regelsätze für alleinstehende Hartz-IV-Empfänger von derzeit 404 auf 409 Euro pro Monat steigen. Mitte des Jahres 2009 lag der monatliche Regelsatz für Alleinstehende noch bei 359 Euro. Eine Erhöhung auf 409 Euro bedeutet somit einen Anstieg um 13,9 Prozent.

Welt.de

Das  dieser  Staat  sich  nicht  schämt !  In  7  Jahren  ganze  lausige  50  Euro  mehr;  und  das  auch  nur  für  Single - Haushalte !  Verheiratete  Paare  mit  Kinder  haben  noch  weniger !  Mit  welchem  Recht  bekommt  ein  alleinstehender  38 € / Monat  mehr  H4,  als  wie  Paare ?    Und  um  wieviele  hunderte  oder  gar  tausende  Euro  sind  die  Diäten  gestiegen ?  Und  warum  spielt  man  gerade  auf  die  Lebensmittel  an ?  Man  könne  grundsätzlich  in  verschiedenen  Discountern  einkaufen  und  immer  auf  Angebote  zurückgreifen.  Nein  was  wichtiger  ist;  Miete,  Strom  samt  die  ganzen  Nebenkosten.  Und  da  könne  man  kaum  einsparen !  Wenn  nächstes  Jahr  ein  alleinstehender  wieder  nur  5  Euro  mehr  bekommt;  was  bekommt  dann  ein  Paar ?  2,50 €  mehr /  Monat,  oder  was  ?  Wer  sich  schon  kein  Auto  leisten  kann,  um  zur  Arbeit  zu  kommen,  müsse  mit  öffentlichen  Verkehrsmitteln  fahren.  Die  wiederum  werden  auch  immer  teurer.

Kommentare

Jetzt könnte Merkel enden wie einst Schröder

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Politiker

Sie wollte nie wie Schröder enden, jetzt könnte es genau darauf hinauslaufen. Aber einem Spieler wie Sigmar Gabriel das Land zu überlassen, dazu fehlt der Kanzlerin der Unernst.

Welt.de

Was  heißt,  könnte  so  enden  wie  Schröder ?  Das  war  doch  wohl  ein  abgekartetes  Spiel;  eine  Showtaktik  die  ganz  nach  Demokratie  aussehen  soll.  Wer  es  mit  der  Politik  nicht  mehr  will,  geht  in  die  Wirtschaft.  Und  da  hat  es  nicht  nur  der  Schröder,  sondern  auch  einst  der  MP  von  Hessen  Roland  Koch  weiter  gebracht.  Aber  was  zum  Teufel  heißt  denn,  dem  S. Gabriel  das  Spielfeld  überlassen ?  Wer  sagt  denn,  dass  das  Wahlvolk  überhaupt  die  SPD  statt  der  CDU  haben  wollen ?  Somit  hat  sich  die  CDU  gerade  selbst  ein  faules  Ei  ins  Nest  gelegt.  Die  Kungelei  findet  nämlich  hinter  der  politischen  Bühne  statt  und  wird  nicht  vom  Wahlvolk  bestimmt !  Derzeit  sieht  es  nach  der  AfD  als  zukünftigen  Volkspartei  aus.  Da  wird  es  noch  ein  großes  Stühlerücken  geben,  wer  in  Zukunft  mit  der  AfD  weitermauscheln  würde.

Kommentare

Donald Trump und Hape Kerkeling noch nie im selben Raum gesehen worden

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Tratschecke

Ja  warum  sollten  sie  denn  auch ?  Der  eine  ist  ein  deutscher  Komiker, und  der  andere  ein  zukünftiger  kluger  US  Präsident.  Das  ist  ja  hier  nun  nicht  wie  bei  Dick  und  Doof.  Sorry,  ist  eigentlich  ein  dümmlicher  Vergleich;  aber  bei  der  Quelle.........

 

Kommentare

Männer für Mord an Schwangerer verurteilt

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Kriminalitaet

..........Niemand hätte ihn zum Kontakt mit der Mutter und seinem Kind zwingen können. Trotzdem tötete er die Schwangere.

t-online.de

Auch  wenn  ich  die  Tat  nicht  gutheiße;  aber  der  Hintergrund  ist  wohl  was  anderes.  Und  leider  hat  der  junge  Mann  wohl  eher  sein  bestes  Stück  nicht  unter  Kontrolle  gehabt.  Denn  ab  der  Geburt  des  Kindes  hätte  er  Zeit  seines  Lebens  für  das  Kind  zahlen  müssen.  Und  Mütter  die  es  nur  auf  das  Geld  des  Kindsvaters  abgesehen  haben ( um  davon  auch  teilweise  zu  profitieren ),  können  einem  Mann  das  Leben  schwer  machen.  Ich  kenne  Frauen  die  nur  das  Kind  haben  wollen,  aber  nicht  den  Vater !  Hätte  ich  was  zu  sagen,  würde  ich  so  manches  Elternteil  in  den  Arsch  treten. 

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Wahlen

Ja  sicher,  und  das  sind  die  Vorgaben,  wie  es  gefälligst  nächstes  Jahr  zur  BTW  im  Endergebnis  auszusehen  hat.  Wozu  also  eigentlich  noch  zur  Wahlurne  gehen,  wenn  nur  die  Vorgaben  zählen ?  So  bescheuert  kann  man  doch  wohl  nicht  sein !  Alles  nicht  wählbar !  Wo  ist  die  NPD  ?  Achja,  die  darf  von  vornherein  ja  nicht  sein.  Das  kehrt  man  gleich  unter  den  Teppich ! 

 

Kommentare

Eindeutiges

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Fundsachen

Die kap. Marktwirtschaft  ist  DE FACTO  sowieso  tot ! 

Kommentare

Eindeutiges

Veröffentlicht am 30. August 2016 von Storchnixe in Fundsachen

K-Frage = keine  Frage !  Und  natürlich  bleibt  alles  so  wie  es  ist.

Kommentare

Nachdenkliches

Veröffentlicht am 29. August 2016 von Storchnixe in Politik

Was  gibt  es  daran  Farbe  zu  bekennen ?  Das  ist  eine  ausgekaute  Laier,  was  uns  bis  auf  Russland  uns  einen  Scheißdreck  angeht !  Wie  wäre  es  denn  Farbe  Richtung  USA  zu  bekennen ?  Die  USA  steht  kurz  vor  dem  Bankrott;  erst  recht  wenn  die  Clinton  an  die  Macht  kommt.  Nur  das  dumme  ist,  wenn  Deutschland  sich  nicht  vom  US  Größenwahn  losreißt,  werden  wir  mit  in  den  Untergangssog  gezogen.  Und  dann ?  Unser  Problem  sollte  nicht  im  Osten  liegen,  sondern  im  Westen !

Kommentare

Der Putsch gegen Merkel kommt auf leisen Sohlen

Veröffentlicht am 29. August 2016 von Storchnixe in Politiker

Hatte  man  nicht  vor  einiger  Zeit  gelesen,  Merkel  sei  die  mächtigste  Frau  auf  der  Welt  ?  Wer  wolle  denn  gegen  ihr  putschen ?  Um  das  zu  können,  sollte  man  sich  darüber  im  klaren  sein,  wie  es  nach  Merkel  weitergehen  solle.  Fakt  ist,  das  die  SPD  Deppen  genauso  ungeeignet  sind  wie  die  CDU, FDP, linke und grüne.  Wer  weiterhin  den  Bückling  für  die  Wirtschaft  macht  und  den  Amis  hörig  ist,  wird  nichts  erreichen.  Deutschland  müsse  diese  ganzen  Asylschmarotzer  erstmal  rausschmeißen !  denn  die  brauchen  wir  nicht !  Wir  haben  eigene  Probleme  und  genug  Schulden  sowie  Millionen  von  Arbeitslosen.  Dann  weg  mit  diesem  Euromurx !  Weg  mit  der  kap.  Marktwirtschaft !  Raus  aus  Nato  &  EU.  Wir  deutschen  sollten  uns  an  Putin  halten !  Deutschland  braucht  eine  Führung,  die  sich  um  ihr  Volk  kümmert.  Wie  dem  auch  sei;  Merkel  ist  Anfang  60,;  die  CSU  braucht  die  CDU  zum  regieren.  Und  Merkel's  Sohlen  sind  noch  lange  nicht  durchgelaufen.  Ich  befürchte  sogar,  das  Merkel  noch  10  bis  15  Jahre  noch  so  weitermacht !

Kommentare

Die Gewalt des Berliner Wahlkampfs

Veröffentlicht am 29. August 2016 von Storchnixe in Politik

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) kündigte an: „Gewalt und Einschüchterungen, ganz gleich, ob aus dem rechts- oder linksextremen Spektrum, werden wir nicht hinnehmen, und mit der Härte des Rechtsstaats verfolgen“.

faz.net

Ähm Gewalt und Einschüchterungen ? gerade die kommen doch aus der etablierten Mitte der Parteien. Denn wer es wagt, anderer Meinung zu sein und das allzudeutlich kundtut, hat sehr schnell Probleme am Hals. AfD Anhänger die das nach außen deutlich zeigen, oder NPD Mitglieder, die ihren Job deswegen verlieren.......Gewalt geht immermehr von der Polizei gegen anständige Bürger aus. Einschüchterungen, Gängelung, Nötigung, Erpressung gehört schon mit zur Willkür von Behörden siehe z.b. die ARGEN ! Und das wohl mit staatlicher Duldung.

Kommentare

Eindeutiges

Veröffentlicht am 29. August 2016 von Storchnixe in Fundsachen

Der  kommt  schon  geflogen.........

Kommentare

Fast 9000 minderjährige Flüchtlinge vermisst

Veröffentlicht am 29. August 2016 von Storchnixe in Sonstige - freie Themen

.......... Vielfach würden die Minderjährigen aufbrechen, um Verwandte oder Bekannte in anderen deutschen Städten oder im europäischen Ausland aufzusuchen.

n-tv.de

Ja  sicher,  und  wovon  würden  die  das  bezahlen,  und  vor  allem  ohne  aufgegriffen  zu  werden ?  Wo  sind  eigentlich  deren  Elternteile ?  War  neulich  nicht  erst  von  der  Bundesregierung  zu  lesen,  alle  Asylanten  seien  registriert ?  Um  sich  über  Wasser  halten  zu  können,  werden  sie  auch  nur  klauen  müssen.  Und  aus  ihren  Heimatländern  werden  die  auch  nichts  anderes  kennen.  Eigentlich  ist  es  auch  kein  Wunder,  das  die  Herkunftsländer  ihre  Flüchtlinge  nicht  wiederhaben  wollen.  Aber  Merkel  meint  ja,  wir  schaffen  das.........

Kommentare

Die Kanzlerin kommt nicht mehr hinterher

Veröffentlicht am 28. August 2016 von Storchnixe in Politiker

Seit 11 Jahren lenkt Angela Merkel als Bundeskanzlerin die Geschicke der Republik. Ob sie - wie ihr politischer Ziehvater Kohl - für eine vierte Amtszeit antreten will, lässt die Kanzlerin derzeit offen.

Focus.de

Die  kommt  nicht  nur  körperlich  nichtmehr  hinterher,  sondern  hat  offenbar  auch  geistig  abgeschaltet.  Merkel  hat  jeglichen  Realitätssinn  verloren.  Und  es  darf  bezweifelt  werden,  ob  ihr  Ziehvater  genau  diesselbe  Marschrichtung  eingeschlagen  hätte.  Merkel  lässt  sich  von  der  Wirtschaft  weichkochen,  die  dringend  Billiglohnarbeiter  aus  dem  Ausland  braucht.  Und  bei  Kohl  waren  das  auch  andere  Zeiten;  wenngleich  ich  den  Kohl  auch  nicht  mochte.  Kohl  war  ein  Machtbesessener  Mensch,  der  über  Leichen  ging.  Aber  das  Volk  hat  ja  darüber  eh  nicht  zu  bestimmen !

Kommentare

Wer steht eigentlich noch hinter Kim?

Veröffentlicht am 28. August 2016 von Storchnixe in Welt

Kim Jong-un laufen seine Diplomaten weg. Immer mehr Angehörige der nordkoreanischen Elite setzen sich ins Ausland ab – Pjöngjang versucht, das zu vertuschen. Deutet das auf einen Regimekollaps hin?

Welt.de

Ähm,  ich  muß  mich  doch  sehr  über  diesen  Artikel  wundern !  Da  hatte  die  Stasi  auf  ihre  eigenen  Genossen  besser  aufgepasst.  Bisher  dachte  ich,  Nordkorea  sei  kommunistisch ?  Seit  wann  haben  selbst  hohe  Funktionäre  dort  Reisefreiheit ?  Die  Stasi  in  der  DDR  war  untereinander  so  misstrauisch,  das  man  nie  alleine  war,  auch  wenn  es  so  den  Anschein  hatte !  Wenn  das  so  ist,  müsse  der  dicke  Kim  mal  die  "Zügel  anziehen".  Dann  dürfe  eben  keiner  mehr  ins  Ausland  reisen.  Und  von  einem  Kollaps  könne  man  nicht  reden.  Jeder  ist  ersetzbar,  und  für  Kim  eine  Lehre..........

Kommentare

Das teuerste Haus..........

Veröffentlicht am 28. August 2016 von Storchnixe

Also  bei  diesem  Anblick  würden  selbst  Carmen  und  ihr  Robert  Geiss  vor  Neid  erblassen.  Aber  wer  braucht  soviele  Schlafzimmer  ?  Und  was  soll  man  mit  Stallungen  für  50  Gäule  ?  Dann  doch  lieber  einen  Hubschrauber  samt  Landeplatz........und  wo  sind  denn  dort  die  Garagen  für  die  Rolls - Royce,  Bentley  etc ?  Aber  he,  1  Milliarde  ist  mir  dann  doch  zu  teuer ! 

 

Kommentare

Eindeutiges

Veröffentlicht am 28. August 2016 von Storchnixe in Fundsachen

Gabriel,  der  Meister  des  Stinkefingers.

Gabriel, der Meister des Stinkefingers.

Kommentare
1 2 3 4 5 6 > >>