gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

Terrorist vergisst Koffer mit Sprengstoff am Bahnhof

Veröffentlicht am 3. November 2016 von Storchnixe

Es sollte sein erster Auftrag für eine ausländische Organisation sein – und er wäre beinahe in die Hose gegangen: IS-Terrorist ..........hat seinen Sprengstoffkoffer im Kölner Hauptbahnhof vergessen. Nur der Aufmerksamkeit eines Bundespolizisten ist es zu verdanken, dass der schusselige Fanatiker das Gepäckstück letztlich wiederbekam.

postillon.com

Mensch,  da  hat  der  Typ  aber  echt  mal  Glück  gehabt !  Man  möge  sich  vorstellen,  das  Gepäckstück  wäre  in  die  falschen  Hände  gelangt.......nicht  auszudenken,  wenn  der  Inhalt  des  Koffer's  sein  "Ziel"  verfehlt  hätte.  Hoffentlich  gab  es  für  den  wachsamen  Bundespolizisten  auch  einen  guten  Finderlohn. 

Kommentiere diesen Post