gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

Wahlen ändern nichts

Veröffentlicht am 18. September 2016 von Storchnixe in Wahlen

Bei Wahlen handelt es sich heutzutage um reine Scheingefechte, bei denen die beteiligten Akteure sehr genau darauf achten, die wirklich brennenden Fragen zu umgehen. Das Hauptproblem unserer Zeit, das eigentlich im Mittelpunkt eines jeden Wahlkampfes stehen müsste, ist die rasante Zunahme der sozialen Ungleichheit.

epochtimes.de

Das  ist  in  Deutschland  hinreichend  bekannt  und  das  seit  eh  und  je.  Mich  verwundert  es  allerdings,  das  es  immernoch  soviele gibt,  die  das  nicht  kapieren.  Denn  würde  man  mit  Wahlen  hierzulande  etwas  grundlegendes / radikales  verändern  können,  würde  man  Wahlen  verbieten.  Wann  geht  das  bekloppte  deutsche  Volk  endlich  Millionenfach  auf  die  Straße ?  Wenn  wir  nichtsmehr  zu  fressen  haben ?  Aber  achnein,  dann  wird  es  ja  unbequem  und  es  könnte  Tote  geben.  Also  lassen  wir  uns  weiter  knechten.  Nicht  nur  die  soz.  Ungleichheit  ist  das  Problem,  sondern  diese  Bundesregierung,  der  Euromurx,  die  Asylpest.......und  anderer  Geldverschwendung !  Und  die  Wirtschaft  wird  immer  gieriger !

Kommentiere diesen Post