gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

NRW rüstet Polizei nach Anschlägen neu aus

Veröffentlicht am 8. August 2016 von Storchnixe in Sonstige - freie Themen

Für zehn Millionen Euro kauft Nordrhein-Westfalen neue Schutzwesten für seine Streifenpolizisten. Die Westen seien eine Neuheit auf dem Markt. Sie sind speziell auf Angriffe von Terroristen ausgelegt.

n-tv.de

Auch hier kann ich nur sagen; Paranoia und rausgeworfene 10 Mill. Euro. Terroristen werden sich nicht um vermeintlich "sichere Schutzwesten" scheren. Terroristen kommen nämlich mit Sprengstoffgürtel daher oder mit anderen Mitteln um soviele wie möglich mit in den Tod zu reißen ! Aber auch Einzeltäter dürften diese Westen nicht stören. Ein Messerstich in den Hals, und die Sache ist für den "Ordnungshüter" erledigt ( oder besser gesagt, sein Leben ).

Kommentiere diesen Post