gegenwind.overblog.com

Das etwas andere Meinungsblog

Kein Terror-Hintergrund: SEK gibt Entwarnung bei festgenommenem Mann

Veröffentlicht am 17. August 2016 von Storchnixe in Sonstige - freie Themen

Ein Spezialeinsatzkommando der Brandenburger Polizei hat in Eisenhüttenstadt einen 27-jährigen Mann festgenommen. Es gab offenbar Hinweise, dass der Mann einen Sprengstoffanschlag auf das Stadtfest in Eisenhüttenstadt geplant und einen salafistischen Hintergrund habe. Mittlerweile haben die Behörden Entwarnung gegeben.

focus.de

Man muss sich eigentlich mal auf der Zunge zergehen lassen, was hierzulande überhaupt los ist ! Wenn mein Nachbar mich nicht leiden kann, und ich vielleicht aus irgendeiner Feierlichkeit heraus im Sommer ( z.b. Geburtstag oder einen großen Lottogewinn ) einen Knaller auf die Straße werfe, dann steht in Kürze das SEK bei mir in der Wohnung. Denken die Verantwortlichen eigentlich mit ? Oder geht es generell nur um pauschale Einschüchterung ? Immerhin riskiert man bei solcher Dummheit der Bullen auch noch erschossen zu werden ! Bei sowas gehört der Innenminister Brandenburgs gefeuert ! Und seit wann gibt es deutsche Salafisten ? geht es nicht noch blöder mit den Ausreden ?

Kommentiere diesen Post